Der TuS – Wüllen 1920 e.V.

Kein Verein wie jeder Andere!

Glücklich und stolz hielten die Mädels der U9 vom TUS Wüllen ihre glänzende Medaille in der Hand, denn beim Turnier vom „SpVgg Langenhorst-Welbergen e.V.“ am 3. Februar in Ochtrup konnten sie als klarer Gewinner nach Hause fahren. Beim Hallenturnier in Ochtrup traten Mannschaften aus Heek, Wessum, […]
Freitag feierte die F2 gemeinsam mit ihren Trainern, Eltern & Geschwistern Saisonabschluss. Nach einem Spiel Mütter gegen Kinder wurde in gemütlicher Runde gegrillt. Leider musste sich die Mannschaft von ihren Trainern Justus Mört und Moritz Jansen verabschieden.Die Kinder & Eltern danken für ihren Einsatz und wünschen […]

Der TuS Wüllen 1920 e.V.
Kein Verein wie jeder andere!

Sonntag. 14. November 1920 . Mehrer Junge Männer treffen sich in einem verrauchten Hinterzimmer und ahnen nicht, dass ihr Treffen dazu führt, dass das Leben über Tausende Personen auch 100 Jahre nach ihrem Treffen davon beeinflusst werden würde.
An diesem Abend beschlossen die Männer 2 Jahre nach Ende des 1. Weltkrieges sich mit den schönen Dingen im Leben zu beschäftigen ………..

Sie Gründeten den Spiel- und Sportverein Wüllen. Kurze Zeit später wurde aus Spiel- und Sportverein der Turn- und Sportverein Wüllen 1920. Wie wir ihn heute noch kennen.
Die ersten Jahre verliefen sehr erfolgreich, bis der 2. Weltkrieg dafür sorgte, dass Sport komplett in den Hintergrund rückte.
Bis zum 19. August 1945. An diesem Tag Spielte eine Fußballmannschaft aus Wüllen ein Heimspiel.

Der sportliche Alltag kehrte zurück ins gesamte Münsterland.

Die Wüllner traten bis Jahresende wöchentlich gegen Mannschaften aus der Umgebung an.
In den folgenden Jahren wurde der Verein immer größer und erfolgreicher.
Die Zukunft des Vereins ist durch die sehr gute Jugendarbeit gesichert.

Der TuS Wüllen ist halt kein Verein wie jeder andere! ……….

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung